Phytotherapie

Phytotherapie

Mit Heilpflanzen behandeln und vorbeugen

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) gehört zu den ältesten Heilverfahren überhaupt. Ihre Tradition reicht zurück bis in die Steinzeit und ist im Altertum verbunden mit berühmten Namen wie Hippokrates (5. Jh. v. Chr.), Hildegard von Bingen (1098-1179) oder Paracelsus (1493-1541).

Unter Phytotherapie versteht man die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten durch Heilpflanzen. Es werden ganze Pflanzen und Pflanzenteile, wie Blätter, Blüten, Samen, Stängel, Wurzeln etc. verwendet. Zur Anwendung kommen sie als Tee, Extrakt, Salbe und Tinktur.

Die Heilpflanzen sind Naturprodukte, und so unterliegen die wirksamen Inhaltsstoffe natürlichen Schwankungen. Die Auswahl der geeigneten Heilpflanze sowie ihre Dosierung sind individuell unterschiedlich und von den unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten abhängig.

Die Phytotherapie bieten wir Ihnen in der Naturheilpraxis Lüttschwager in Düsseldorf an. Heilpraktikerin Anikke Lüttschwager freut sich auf Sie. Kontakt

Kommentare sind geschlossen