Heilpraktikerin

Luettschwager

Anikke Lüttschwager, Heilpraktikerin in Düsseldorf

Ich bin 1966 in Wilhelmshaven geboren. Die Ausbildung zur Heilpraktikerin hat mich nach Düsseldorf geführt.

Zum Beruf der Heilpraktikerin bin ich durch eigene positive Erfahrungen mit der Naturheilkunde gekommen. Seit 2001 bin ich in meiner eigenen Praxis an der Hugo-Viehoff-Straße in Düsseldorf-Derendorf tätig. Kontakt

Bei meiner täglichen Arbeit faszinieren mich die umfangreichen Zusammenhänge des menschlichen Körpers und die Suche nach den vielfältigen Ursachen der Beschwerden.

Meine Philosophie als Heilpraktikerin:
Körper, Geist und Seele im Einklang

Ich behandele keine einzelnen Beschwerden oder Krankheiten, sondern immer den Menschen in seiner Gesamtheit. Ihr Wille, gesund zu werden, Ihre Geduld aber auch Ihre Offenheit und Ihr Vertrauen darauf sind die unersetzlichen Grundlagen für eine erfolgreiche Behandlung.

  • Ich nehme mir Zeit für Sie
  • Ich behandele Sie in einer entspannten Atmosphäre
  • Ich gehe auf Ihre Bedürfnisse und Beschwerden immer individuell ein
  • Ich begleite Sie auf Ihrem Weg zur Gesundheit
  • Ich unterstütze Sie bei Ihrer Gesundheitsvorsorge

Wirkliche Gesundheit ist das Ergebnis von Gesundheitsvorsorge

Durch Vorsorge erhöht sich Ihre Leistungsfähigkeit, Ihr Wohlbefinden und Ihre Ausstrahlung. 
Regelmäßig checken ist besser als abwarten. Denn die Gesundheit zu erhalten ist immer besser als eine Erkrankung zu behandeln.
 Durch schmerzfreie Vorsorge gewinnen Sie frühzeitig Erkenntnisse über den Zustand Ihres Körpers und durch die Kontrolle Ihrer Therapie lässt sich feststellen, ob die Medikamente wirken und richtig dosiert sind.

Naturheilpraxis in Düsseldorf-Derendorf

Vereinbaren Sie einen Termin unter: Tel. 0211 4220951

 

In meiner Praxis biete ich Ihnen die folgenden Therapien an:

Die Sprechzeiten sind nach Vereinbarung. Für Berufstätige sind auch Abendtermine möglich. Ich freue mich auf Sie. Kontakt

Kosten

Die Behandlungskosten werden von der privaten Krankenversicherung und von der Beihilfe zu den jeweils vereinbarten Bedingungen übernommen.
 Es gilt die Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH)
.

 

Kommentare sind geschlossen